Em'kal Eyongakpa, Untitled XVII Ketoya, 2016
FRAC Alsace

Perspectives #02

Neue Sammlungsankäufe
25.03–29.05.2022
juliette jouannais, julian charrière, jeongmoon choi, clément cogitore, gabrielle conilh de beyssac, nathalie elemento, em’kal eyongakpa, hamish fulton, jules guissart, mischa leinkauf, mehryl levisse, antje majewski, olivier guesselé-garai, myriam mihindou, josèfa ntjam, pak sheung chuen, chloé quenum, trevor yeung.

Präsentation

Perspectives ist der zweite Teil einer mehrteiligen Ausstellung, die jeweils eine Auswahl der neuen Ankaufe der Jahre 2019 und 2020 präsentiert. Die neuen Ankäufe sind formell von einer großen Diversität und umfassen Fotografie, Zeichnung, Skulptur, Objekt, Video und Performance. Sie vereinen bekannte Künstler und solche, die es zu entdecken gilt. Viele Werke beschäftigen sich mit dem Verhältnis des Menschen zu seiner natürlichen oder virtuellen Umgebung sowie dem Konzept der (Bio-)Diversität und verfolgen einen interdisziplinären Ansatz, der Kunst mit Wissenschaft, Ökologie, Wirtschaft und Populärkultur in Verbindung bringt. Ergänzt wird die Auswahl der Werke durch eine dokumentarische Präsentation der Ankäufe, die einen Einblick in die Arbeitsweise einer öffentlichen Sammlung gibt.

Finden Sie diese Veranstaltung auch auf Facebook und Instagram.

Visuell : Em’kal Eyongakpa, Untitled XVII (Ketoya), 2016. © Em’kal Eyongakpa

Künstler*innen

Juliette Jouannais
1958, Chambéry (Savoie, France)
Jeongmoon Choi
1966, Séoul (République de Corée)
Clément Cogitore
1983, Colmar (Haut-Rhin, France)
Nathalie Elemento
1965, Saint-Nazaire (Loire-Atlantique, France)
Hamish Fulton
1946, Londres (Royaume-Uni)
Mischa Leinkauf
1977, Berlin (République fédérale d’Allemagne)
Mehryl Levisse
1985, Charleville-Mézières (Ardennes, France)
Myriam Mihindou
1964, Libreville (Gabon)
Josèfa Ntjam
1992, Metz (Moselle, France)
Pak Sheung Chuen
1977, Fujian (République populaire de Chine)
Trevor Yeung
1988, Dongguan (République populaire de Chine)

Fotogalerie

Teilen Sie diese Seite auf: